Ernährung und Psychologie – Blog Marie Aari | Ernährung, Gesundheit, Lebenshilfe

TAG | Schonkost

Ernährungsberater Marie Aari informiert über die “leichte Vollkost” und die Schonkost.
Die praktische Anwendung im Alltag ist durch detaillierte Informationen einfach umzusetzen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
http://marie-aari.de/index.php/2009/12/schonkost-leichte-kost/

· · · · ·

FETTZUSAMMENSETZUNG: Fett, Fette und Fettsäuren in der Ernährung.
Die detaillierte Fettzusammensetzung wird in einem Diagramm dargestellt. Unterteilt werden gesättigte Fettsäuren, einfach ungesättigte Fettsäuren und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Alle Angaben sind ausgehend von 100 Prozent unterteilt in die prozentualen Anteile GS, EUF und MUF.
GS = gesättigte Fettsäuren
EUF = einfach ungesättigte Fettsäuren
MUF = mehrfach ungesättigte Fettsäuren

· · · · · ·

Fett ist ein lebensnotwendiger Bestandteil der menschlichen Nahrung.
Die sogenannten fett-löslichen Vitamine A, D, E und Vitamin K benötigen Fett, dass sie im Körper aufgenommen werden können.
Als wichtiger Energielieferant, hilft Fett beim Aufbau von Hormonen und Zellen, schützt vor Kälte und dient als Schutz für innere Organe.

Fett wirkt als Energiespeicher und Reservestoff mit einem physiologischen Brennwert von 9,2 kcal als Wärmespeicher und als Polsterung für Muskeln und Organe.
Chemisch betrachtet entsteht Fett aus dem dreiwertigen Alkohol Glycerin und Fettsäuren unter Wasserabspaltung (Ester/ Esterbildung).
D.h. Fett besteht aus dem einfachsten dreiwertigen Alkohol Glycerin (Propan-1,2,3-triol) und einer bis drei Fettsäuren.

Unterschied von Fett und Öl:

Fett ist nicht wasserlöslich. Die Konsistenz von Fett ist entweder flüssig oder fest. Ist Fett bei Raumtemperatur flüssig, wird es als Öl bezeichnet. Ist die Konsistenz des Fettes bei Raumtemperatur fest, wird es als Fett bezeichnet.

Unterschied von Fett und Fettsäuren:

Der Unterschied von Fett und Fettsäuren ist, dass sich Fett auf den Gesamtanteil bezieht, eine Fettsäure dagegen Bestandteil eines Fettes ist. Fett besteht, wie oben beschrieben, aus einer bis drei Fettsäuren.

Informationen Fett, Fette und Fettsäuren in der Ernährung

1. Was ist Fett? Was ist Öl?
2.Einteilung und Eigenschaften unterschiedlicher Fette
3. Funktion von Fett im menschlichen Körper/ Stoffwechsel (Wofür ist Fett in der Ernährung notwendig?)
4. Vorkommen von Fett/ Fettsäuren in der Nahrung/ Ernährung
5. Ernährung: Wie viel Fett braucht der Mensch?
6. Diät: Fett und Diät
7. Aufbewahrung und Haltbarkeit von Fett?
1. Was ist Fett? Was ist Öl? Was sind Fettsäuren?

· · · · · · ·

Ernährung: Fette und Fettsäuren – Fettzusammensetzung und Cholesterin
Die Fettzusammensetzung wird in einer Tabelle detailliert dargestellt. Unterteilt werden gesättigte Fettsäuren, einfach ungesättigte Fettsäuren (=EUF), mehrfach ungesättigte Fettsäuren (=MUF), lankettige-(=LCT), kurzkettige und mittelkettige (=MCT) Fettsäuren und Cholesterin.

· · · · ·

Eiweiß / Protein – Aminosäuren = Eiweiß, Protein, Aminosäuren und Co. – Wissenswertes über Eiweiß, Aminosäuren, essentielle Aminosäuren/ AS und Eiweißbedarf. (= Eiweiß,  Protein, Proteine, Aminosäuren, Aminosäure, AS) Informationen über Eiweiß in der Ernährung 1. Was ist Eiweiß/ was sind Aminosäuren? 2. Funktion von Eiweiß im menschlichen Körper und Stoffwechsel 3. Einteilung unterschiedlicher Eiweiße/  Aminosäuren […]

· · · · · ·

Rechtlicher Hinweis

Der Inhalt dieser Seiten wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Jegliche Mitverantwortung wird hiermit ausgeschlossen. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt der Seiten/ Homepage ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Theme Design by devolux.nh2.me