Ernährung und Psychologie – Blog Marie Aari | Ernährung, Gesundheit, Lebenshilfe

Aug/12

9

Ernährung bei Laktoseintoleranz

Ernährung bei Laktoseintoleranz

Die Laktoseintoleranz ist die Unverträglichkeit von Milchzucker (=Lactose). Es wird das in der Milch vorkommenden Kohlenhydrat Lactose nicht vertragen. Häufig treten Magen-Darm-Beschwerden auf, wie z.B. Bauchkrämpfe, Blähungen und Durchfall.

Da die Verträglichkeit von Lactose von der Menge der aufgenommenen Lactose abhängig ist, muss individuell getestet werden wie viel Lactose vertragen wird. Manchmal sind geringe Mengen Lactose verträglich. Dazu können bei Bedarf Tabletten zugeführt werden, die die Lactose spalten. Solche Tabletten sind in Drogerie und Apotheke erhältlich.

Folgend werden Lebensmittel aufgeführt, die bei der Laktoseintoleranz meist gut verträglich sind:

  • Soja und Sojaprodukte
  • Reismilch, Getreide- und Hafermilch, Sojamilch, Kokosmilch, Mandelmilch
  • diverse Hart-Käse (viele Hartkäse enthalten keine bzw. minimalste Spuren Lactose. Lactosefreier Käse ist oft teuer verkaufter Käse. Viele “normale” Käseprodukte enthalten ebenso wenig Lactose).
  • Laktosefreie Ersatz-Produkte (laktosefreie Milch, laktosefreier Joghurt, laktosefreie Butter, laktosefreier Käse etc.)
    VORSICHT: empfindliche Menschen vertragen auch keine lactosefreien Produkte, da IMMER ein Restgehalt Lactose enthalten ist. Dazu enthalten Lactosefreie Produkte hohe Mengen Galaktose (=Schleimzucker), was die Leber belastet.
  • Fleisch, Geflügel, Fisch
  • Eier
  • Marmelade
  • Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Gemüsesäfte
  • Obst und Gemüse
  • Öl, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte
  • Salz, Zucker, Süßstoff, Honig
  • Rohmilch der Kuh
    Vorsicht: Jede im Handel verkaufte Milch ist pasteurisiert. Rohmilch ist nur beim Bauer direkt und nicht im Handel erhältlich.
  • selbst gemachter lactosefreier Joghurt
  • selbst gemachter lactosefreier Kefir
  • Milchsäure (E 270), Lactate (E 325 – E 327)

Wie Sie laktosefreien Yoghurt und Kefir herstellen wird in folgenden Beiträgen erklärt:

Vorsicht bei Medikamente:

Viele Medikamente enthalten Lactose !!! Fragen Sie in der Apotheke nach, ob Lactose enthalten ist.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter:

Quellen u.a. Wikipedia, diverse Internet und Literatur

 - Grundlegend für die Harmonie des Menschen
ist der Einklang von Körper, Geist und Seele -

Rechtlicher Hinweis: Dieser Blog-Artikel wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt des Artikels ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

 

· · · ·

Comments are closed.

>>

Rechtlicher Hinweis

Der Inhalt dieser Seiten wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Jegliche Mitverantwortung wird hiermit ausgeschlossen. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt der Seiten/ Homepage ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Theme Design by devolux.nh2.me