Ernährung und Psychologie – Blog Marie Aari | Ernährung, Gesundheit, Lebenshilfe

Jul/12

7

Psychologie: Serotonin

Serotonin: ein Glückshormon?

Informationen über Serotonin

1. Was ist Serotonin?
2. Vorkommen von Serotonin
3. Funktion von Serotonin
4. Serotonin und Ernährung

1. Was ist Serotonin?

Serotonin ist ein Neurotransmitter, d.h. ein Botenstoff der Nerven, der im menschlichen Gehirn eine wesentliche Rolle spielt.

Neurotransmitter, d.h. Nerven-Botenstoffe sorgen für den Informationsaustausch im Gehirn. Serotonin, als wichtiger Neurotransmitter (=Nerven-Botenstoff) ist u.a. wichtig bei der Anspannung und Entspannung von Blutgefäßen und des Magen-Darm-Traktes.

2. Vorkommen von Serotonin

Serotonin kommt im zentralen Nervensystems des Gehirns, im Nervensystems des Darms, im Herz-Kreislauf-System und im Blut vor. Die höchste Konzentration von Serotonin, ca. 95 Prozent des gesamten Serotonin, befindet sich im Magen-Darm-Trakt.

3. Funktion von Serotonin

Serotonin ist wichtig bei der Nervenübertragung im Gehirn.

Serotonin trägt einen wesentlichen Beitrag bei der Anspannung und Entspannung u.a. der Blutgefäße und des Magen-Darm-Traktes bei. So ist Serotonin u.a. einen wesentlicher Faktor bei der Höhe des Blutdrucks, der Blutgerinnung, des Augeninnendrucks und der Verdauung. Dazu wirkt Serotonin auf Stimmung, den Schlaf-Wach-Rhytmus, Schmerzen, Sexualität, Appetit und Körpertemperatur.

Serotonin ist maßgeblich an erlebten Glücksgefühlen beteiligt. Serotonin wirkt stimmungsaufhellend, fördert die emotionale Ausgeglichenheit und Gelassenheit und kann zu innerem Frieden und Ruhe beitragen.

Dazu spielen Noradrenalin und Dopamin eine bedeutsame Rolle. Lesen Sie hierzu auch meine Artikel über die Neurotransmitter (=Nerven-Botenstoffe) Dopamin und Noradrenalin.

4. Serotonin und Ernährung

In der Natur kommt Serotonin häufig vor. So findet man über 1µg Serotonin pro Gramm Lebensmittel in folgenden Produkten:

Ananas, Kakao, Banane, Kochbanane, Kiwi, Tomate, Pflaume, Schokolade, Walnuss

 

Quellen u.a. Wikipedia, Zeitschriften, Internet, diverse Literatur

 

 - Grundlegend für die Harmonie des Menschen
ist der Einklang von Körper, Geist und Seele -

Rechtlicher Hinweis: Dieser Blog-Artikel wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt des Artikels ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

 

· · · · ·

Comments are closed.

<<

>>

Rechtlicher Hinweis

Der Inhalt dieser Seiten wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Jegliche Mitverantwortung wird hiermit ausgeschlossen. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt der Seiten/ Homepage ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Theme Design by devolux.nh2.me