Ernährung und Psychologie – Blog Marie Aari | Ernährung, Gesundheit, Lebenshilfe

Apr/10

22

Ernährung: Allergie – Soja, Sojaallergie

Allergie: Soja, Sojaallergie

Informationen für Allergiker und Interessierte

1. Was ist eine Soja-Allergie/ der Allergie auf Soja -Eiweiß?

Eine Soja -Allergie ist eine Überreaktion des Immunsytems auf das Protein von Soja (Sojaeiweiß). Die Therapie bzw. Behandlung ist eine sojafreie Diät.

2. Wo ist Soja/ das Eiweiß von Soja enthalten?

Verwendung findet Soja in allen Sojaprodukten.
Dazu müssen viele verarbeitete Produkte und Fertigprodukte/ Lebensmittel gemieden werden, da die Nahrungsmittelindustrie oftmals Sojaeiweiß oder Sojaöl bei der Verarbeitung von Lebensmitteln zusetzt. Bitte beachten Sie bei der der Auswahl Ihrer Lebensmittel die Zutatenliste.

Soja ist enthalten in

  • Alle Sojaprodukte
  • Sojamilch, Sojadrinks, Sojajoghurt, Sojapudding, Sojasauce, Sojaöl
  • Tofu, Miso, Tempeh
  • Sojasprossen

Soja ist häufig enthalten in:

  • Margarine
  • Brot, Brötchen, Kuchen, Gebäck
  • Nudeln, Backmischungen, Fertiggerichte
  • Fleisch-, und Wurstwaren, Aufschnitt
  • Kartoffelprodukte wie Pommes Frites, Kroketten, Bratkartoffeln, Knödel, Klöße etc.
  • Soßen, Suppen
  • Eis, Pudding, Karamellbonbons
  • Nuss-Nougat-Creme, Schokolade, Pralinen, Marzipanzubereitungen
  • Kaffeeweisser, Kakaoprodukte, Milchpulver
  • Mayonnaise, Ketchup, Remoulade
  • Säuglingsnahrung, Diättrinknahrung, Diätprodukte

Vorsicht bei Medikamenten:

  • Medikamenten können Soja beinhalten. Soja ist in folgenden Medikamente enthalten:
  • Narkosemittel: Etommidat, Propofol (Sojaöl)
  • Schmerzmittel: Fentanyl-Pflaster
  • Antibiotika: Doxycyclin, Nitroxolinmedikamente
  • Vitamine und Spurenelemente: Phytomenadion, Colecalciferol, Calciumcarbonat
  • Psychopharmaka, Antiepileptika (Diazapam, Gabapentin)

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker und/ oder lesen Sie die Zutatenliste.

3. Folgende Produkte können bedenkenlos verzehrt werden

Folgende Produkte können bei einer Sojaallergie bedenkenlos verzehrt werden, da sie keine allergene Wirkung des Rohstoffes Soja mehr enthalten.

  • vollständig raffiniertes Sojabohnenöl
  • vollständig raffiniertes Sojabohnenfett
  • aus pflanzlichen Ölen/ aus Sojabohnen gewonnene Phytosterine
  • aus pflanzlichen Ölen/ aus Sojabohnen gewonnene Phytosterinester
  • aus Pflanzenölsterinen/ Sojabohnenquellen gewonnene Phytostanolester
  • natürlich gemischtes Tocopherol (E306)
  • aus Sojabohnenquellen gewonnenes natürliches D-aplpha-Tocopherolsukzinat
  • natürliches D-alpha-Tocopherol
  • natürliches D-alpha-Tocopherolazetat

4. Kreuzallergie/ Kreuzreaktionen

Häufig werden bei einer Soja-Allergie auch andere Nahrungsmittel nicht vertragen. Dazu zählen Hülsenfrüchte, Erdnüsse, Linsen und Bohnen. Auch Reaktionen bei Birkenpollen sind möglich.

5. Ernährung

Wichtig ist die sojafreie Ernährung. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ohne Soja ist ohne Probleme möglich.
Soja findet Einsatz bei Laktoseintoleranz (der Unverträglichkeit von Milchzucker). Dazu werden Sojaprodukte oft von Vegetariern und Veganern verwendet um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Liegt bei Vegetariern oder Veganern eine Sojaallergie vor ist eine individuelle Ernährungsberatung hilfreich.

6. Tipps

Ernährungsprotokoll führen: so können individuelle Verträglichkeiten getestet werden. Evtl. liegt eine weitere Allergie oder Unverträglichkeit vor (z.B. Lactose/ Laktoseintoleranz, Histamin, Fructose/ Fructoseintoleranz, Sorbit etc.)

7. Tipps für Angehörige und Freunde

Die Beschwerden des Betroffenen ernst nehmen. Es handelt sich weder um einen Hypochonder noch um einen übersensiblen Menschen.
Nahrungsmittelallergien lösen schwerwiegende Probleme aus, und sind somit unbedingt zu behandeln. Unterstützen Sie den Betroffenen in seiner Ernährung, der Artsuche, Arztauswahl etc.

8. Links

Quellen u.a. Wikipedia, diverse Internet und Literatur

- Grundlegend für die Harmonie des Menschen
ist der Einklang von Körper, Geist und Seele -

Rechtlicher Hinweis:
Dieser Blog-Artikel wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt des Artikels ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

· · · · · · ·

4 comments

  • Sabine_diät · 20. Juni 2010 um 22:12

    Vielen dank, toller Artikel. Könnt Ihr auch einen Tipp geben wie man den Geschmack von Soja verbessern kann?

  • good food guide · 17. Juni 2011 um 07:42

    Nice post. I learn something new everyday. Thanks for sharing.

  • abnehmen mit Schüssler Salzen · 17. Juni 2011 um 11:02

    Möchte nur sagen, ich danke Ihnen für die selektive Informationen, die Sie verteilt haben. Nur weiter komponieren diese Art von Post. Ich werde Ihre patriotische Leser. Dankt immer wieder.

  • Harry Wanduhren · 3. Juli 2011 um 01:31

    I do agree with all of the ideas you have introduced on your post. They are really convincing and can certainly work. Nonetheless, the posts are very brief for novices. May just you please prolong them a little from subsequent time? Thank you for the post.

<<

>>

Rechtlicher Hinweis

Der Inhalt dieser Seiten wurde von mir mittels eigener Recherche verfasst. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Ebenso kann keine Verantwortung für die Richtigkeit und Funktionalität der Links übernommen werden. Jegliche Mitverantwortung wird hiermit ausgeschlossen. Kommentare sind willkommen – Kritik und Lob. Ich behalte mir das Recht vor Kommentare zu löschen. Der Inhalt der Seiten/ Homepage ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Theme Design by devolux.nh2.me